LSWB auf Existenzgründermesse in Coburg

MdB Dr. h. c. Hans Michelbach und LSWB-Vorstandsmitglied Sabine Kastner.

MdB Dr. h. c. Hans Michelbach und LSWB-Vorstandsmitglied Sabine Kastner.

Erstmals hat sich der LSWB und die Steuerberaterkammer Nürnberg auf der Existenzgründermesse der IHK zu Coburg präsentiert. Der Keynote-Speaker  Daniel Krauss (Gründer & Geschäftsführer Flixbus) hat über seine Gründungsanfänge berichtet. Er wies die  Jungunternehmer auf die Herausforderung hin, sich gleichzeitig um die Wünsche der Kunden zu kümmern, die interne Organisation aufzubauen und  die dafür notwendige Finanzierungzu  sichern. 

Auch MdB Dr. h. c. Hans Michelbach (l.)betonte in seiner Begrüßungsrede die Wichtigkeit kompetenter Partner. Der Tenor war, dass ein Existenzgründer mit wesentlich höherer Wahrscheinlichkeit nachhaltig erfolgreicher sein wird, wenn er kontinuierlich betriebswirtschaftlich beraten und begleiten wird.

Dies kann ein guter Steuerberater gewährleisten.

An diesem Tag kamen zahlreiche Besucher an den Stand des LSWB. Zum einen interessierten sich einige Studenten für den Beruf des Steuerberaters zum anderen war die Frage, was ein Steuerberater für einen Existenzgründer bedeutet. 

In Zusammenfassung war dies ein intensiver und informativer Ausstellungstag, der LSWB konnte sich neben der Steuerberaterkammer Nürnberg als kompetenten Partner für den Berufstand vorstellen.